Projektübersicht

Für das Außengelände unseres Kinder- und Jugendheims in Crimmitschau möchten wir gern zwei neue Spielgeräte anschaffen, die die Neugier, Kreativität und Entdeckungslust der Kinder wecken.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Bewegung, Jugend, Heim, Spielen, Kinder
Finanzierungs­zeitraum: 19.04.2018 13:39 Uhr - 30.08.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2018
Worum geht es in diesem Projekt?

Im Außengelände möchten wir den Kindern verschiedene Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen, die ihre Neugier, Kreativität und Entdeckungslust wecken. Die Mädchen und Jungen lieben es nämlich, sich draußen zu bewegen. Sie gehen jeden Tag an die frische Luft, klettern, balancieren, schaukeln, verstecken sich und erleben den Rhythmus der Jahreszeiten mit allen Sinnen. Gleichzeitig trainieren sie damit unter freiem Himmel Koordination und Gleichgewicht und können ihrem natürlichen Bewegungsdrang auf positive Weise freien Lauf lassen. Das Spielen im Freien tut jedem Kind gut. Dafür möchten wir optimale Bedingungen schaffen!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

In unseren Kinder- und Jugendheimen wohnen derzeit 39 Jungen und Mädchen im Alter von 4 bis max. 21 Jahre, die zeitweise nicht bei ihren Eltern leben können. Damit sich die Kinder und Jugendlichen in unserer Einrichtung wohl fühlen, schaffen wir neben der intensiven Begleitung ein anregendes und altersgerechtes Umfeld. Dabei orientieren wir uns an den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder und gestalten den Wohnbereich sowie das Außengelände so, dass sie Lernanreize und Herausforderungen für ihre Entwicklung ebenso finden wie Rückzugsorte und Räume zur Begegnung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bei der Erweiterung und Schaffung neuer, zusätzlicher Angebote für die Kinder und Jugendlichen in unserer Obhut stößt der Verein an Grenzen. So sind zwar die Grundversorgung der Kinder und Jugendlichen sowie das Personal über die öffentlichen Zuschüsse innerhalb des Angebotes gesichert, für die Schaffung optimaler Rahmenbedingungen sowie individueller Angebote zur Unterstützung, Verbesserung und Vertiefung des Angebotes muss unser Verein jedoch in Vorleistung gehen. Die Kosten für wichtige Anschaffungen und die Ausgestaltung eines ansprechenden Umfeldes, orientiert an den individuellen und altersgerechten Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen, sind nicht im Satz der Jugendämter enthalten und können nur mit Unterstützung von Spendern und Unterstützern bewältigt werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir die Gesamtsumme erreicht haben sollten, werden wir die beiden gewählten Spielgeräte (Trapez, Kletter- und Hangelstrecke) davon anschaffen und beauftragen die Firma Kompan mit der Flächenauskofferung, Fallschutzkies und Montage im Außengelände. Danach erfolgt noch eine technische Abnahme und dann können die Kids endlich damit spielen!

Wenn Sie mehr Informationen zu dem beschriebenen Projekt benötigen, können Sie gern immer bei uns nachfragen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kinderarche Sachsen gibt Kindern, Jugendlichen und Familien Halt und Hilfe. Als anerkannter großer freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe betreibt der Verein über 40 Einrich-tungen, Wohngruppen und Angebote in sieben sächsischen Landkreisen.
Seit fast 70 Jahren begleitet das Kinderheim in Crimmitschau junge Heranwachsende, unterstützt und fördert sie. Seit 1993 befindet sich die Einrichtung in Trägerschaft des Kinderarche Sachsen e.V..
In 5 Wohngruppen, die sich in 4 Häusern befinden, bieten wir den Kindern und Jugendlichen einen Lebensraum, der für kürzere oder längere Zeit für sie ein Zuhause ist.
In den Wohngruppen geben wir jungen Menschen Wärme, Geborgenheit, Halt und Zuwendung und erschließen mit ihnen neue Lebensperspektiven. Wir wollen die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen stark machen, christlich-humanistische Werte vermitteln, ihnen und ihren Familien Partner und Anwalt sein. Wir setzen uns dafür ein, dass junge Menschen mit ihren Fähigkeiten, Interessen, Zielen und Problemen in der Gesellschaft wahr- und ernst genommen werden.