Projektübersicht

Wir möchten gemeinsam mit allen Chemnitzern die Initiative ergreifen, um den Park mit attraktiven Veranstaltungen zu einem positiven, bunten Ort der Begegnung für jedermann zu machen. Konzipiert als eintrittsfreies Kultur- und Kunstfestival bietet der PARKSOMMER sechs Wochen lang ein abwechslungsreiches Programm aus Konzerten, Hörspielen und Yoga in lockerer Atmosphäre im Liegestuhl. Werde einer der Chemnitzer, der sich für Kultur in unserer Stadt stark macht!

Kategorie: Kunst und Kultur

Stichworte: OPEN AIR, Stadthallenpark, Musik, Festival, Kultur

Finanzierungszeitraum 15.05.2017 09:58 Uhr - 04.08.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Stadthallenpark ist die grüne Lunge der Chemnitzer Innenstadt und bietet für Open Air Events eine wunderbare Kulisse in zentraler Lage. Wir möchten als C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH gemeinsam mit der Volksbank Chemnitz und vielen weiteren Partnern und Unternehmen der Stadt die Initiative ergreifen, um den Park gerade in den Sommermonaten für die Chemnitzer attraktiv zu gestalten, Menschen mit ansprechenden Veranstaltungen in die Innenstadt zu locken und den Park zu einem positiven, bunten Ort der Begegnung für jedermann zu machen.
So entstand die Idee des PARKSOMMERS. Konzipiert als Kultur- und Kunstfestival bietet der PARKSOMMER vom 22. Juni – 30. Juli 2017 sechs Wochen lang ein abwechslungsreiches Programm in den verschiedensten Facetten und Genres zwischen Piano, Jazz, Singer/Songwriter oder Yoga. Konzerte und Hörspiele finden in lockerer Atmosphäre auf der Picknickdecke oder im Liegestuhl statt.

Alle Veranstaltungen sind eintrittsfrei. Ohne Eintrittsgelder und Förderer ist so ein Projekt natürlich nicht möglich. Gemeinsam mit der Volksbank Chemnitz eG haben wir deshalb dieses Crowdfunding-Projekt gestartet.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

VIELE SCHAFFEN MEHR und Hand in Hand wird es uns gelingen, unserem Park zu einem besseren Image zu verhelfen, und sich solidarisch mit denen zu zeigen, die sich Kulturveranstaltungen sonst nicht leisten können. Das Potential des Parks liegt in den Händen der Chemnitzer und wir werden es nutzen!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Musik verbindet. Jeder, der ein Teil eines bunten, friedlichen Chemnitz ist und sein will, ist eingeladen den PARKSOMMER zu unterstützen. Jede Kröte zählt! Auch ein noch so kleiner Teil ist wichtig als Baustein für ein großes Ganzes.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld kommt ausschließlich den Künstlern und der Produktion zu Gute. Insgesamt gestalten rund 40 verschiedene Künstler und Akteure unser Programm. Diese Leistung wollen wir jeden Abend ohne Abstriche würdigen. Die Rahmenkosten, wie z.B. Technik und Personal, tragen wir als städtisches Tochterunternehmen und sehen dies auch als wichtigen Teil unseres Engagements.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH steht mit einem engagierten Projektteam hinter dem PARKSOMMER. Neben unseren Veranstaltungen in der Stadthalle, organisieren wir regelmäßig Events im Stadthallenpark. So findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal ein Open Air mit dem Studio W.M. sowie zum zweiten Mal das Schülerfestival SUMMERBREAK am letzten Schultag statt – beide Veranstaltungen sind der Auftakt zum neuen PARKSOMMER.

Ein ganzes Jahr der Vorbereitung steckt in solch einem großen Projekt. Viele kleine Rädchen greifen ineinander: vom Genehmigungsverfahren, der technischen Umsetzung, der künstlerischen Gestaltung, der Vermarktung bis zur gastronomischen Betreuung und dem Service für jeden einzelnen Besucher.