Projektübersicht

Mit allen Freunden und Unterstützern möchten wir zum 10jährigen Jubiläum der Mozartkinder 2018 mindestens 10 Höhepunkte erleben.

Kategorie: Musik
Stichworte: Musik, Kinder, Jugend, Mozart
Finanzierungs­zeitraum: 14.12.2017 07:40 Uhr - 03.05.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Mitte Dezember bis Anfang Mai

Worum geht es in diesem Projekt?

Gegründet wurde das Ensemble 2008. In den folgenden 10 Jahren konnten über 100 Kinder und Jugendliche musikalisch, sozial und emotional gefördert werden.
Es sind besondere Kinder, mit besonderen Gaben, die wir nicht allein an ihren musikalischen Fertigkeiten und Leistungen messen. Wir lernen von ihnen, dass hör- und erfühlbare Harmonie ein Geschenk ist. Ihr Ringen um den schönen Klang, das gemeinsame Spiel, den musikalischen Ausdruck und ihre freudige Ausstrahlung fordern uns Respekt ab und belohnen unsere Anstrengungen für die 100Mozartkinder.

Mit allen Freunden und Unterstützern möchten wir zum 10jährigen Jubiläum der Mozartkinder 2018 mindestens 10 Höhepunkte erleben wie zum Beispiel mehrere Jubiläumskonzerte, eine Konzertreise nach Italien, einen Opernbesuch in der Semperoper und ein eigenes Stück für die Mozartkinder komponieren lassen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen Geld sammeln für das Jubiläum
"10 Jahre 100Mozartkinder". Zielgruppe sind alle kultur- und kunstliebenden Menschen, die Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in eine klangvolle Zukunft unterstützen wollen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Ensemble 100Mozartkinder ist in Chemnitz, Sachsen und sogar international bekannt und begeistert immer wieder viele Zuschauer. Über 100 Kinder konnten bisher musikalisch, künstlerisch, emotional und sozial gefördert werden. Wir wollen die Arbeit fortführen und mit allen Unterstützern das Jubiläum feiern. Dafür lohnt es sich zu spenden!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

10 Höhepunkte realisieren:

  • 4 Jubiläumskonzerte
  • 1 Workshop mit der Band Uwaga!
  • 1 Konzertreise nach Italien
  • 1 Besuch der „Zauberflöte“ in der Semperoper Dresden
  • 1 eigenes Stück für die Mozartkinder komponieren lassen
  • 1 eigenes Liederbuch der Mozartkinder erstellen
  • 1 eigenes Logo entwickeln lassen

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Sächsische Mozart-Gesellschaft e.V., vertreten durch die Projektmentoren Katrin Kauer, Thu Trang Sauer, Emi Suzuki, Simone Felber, Mathis Stendike.