Projektübersicht

In diesem Jahr feiert das Ev. Jugendzentrum „Meisterhaus“ sein 25-jähriges Jubiläum. Wir sind sehr dankbar, dass unser Haus schon ein viertel Jahrhundert existiert.
Es sind viele große Aktionen, wie beispielsweise die große Abenteuerfreizeit in der 5. Sommerferienwoche, geplant.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Meisti, Jubiläum, Abenteuerfreizeit, 25 Jahre, Meisterhaus
Finanzierungs­zeitraum: 18.05.2018 09:31 Uhr - 03.08.2018 14:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis Anfang August 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir feiern in diesem Jahr unser 25-jähriges Jubiläum und möchten dies mit euch und vor allem unseren Kindern und Jugendlichen gebührend feiern. Dazu gab es einerseits bereits die große Feier am 28.04.2018 mit dem Musikkabarett "zwischenFall", einem Buffet und tollen Gesprächen. Andererseits möchten wir in den Sommerferien verschiedene Aktionen starten, wie eine große Abenteuerfreizeit nach Dresden, einen Besuch im Freizeitpark "Plohn" und viele kleine Ausflüge durchführen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten gern mit unseren Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Abenteuerfreizeit in Dresden durchführen und einen Besuch im Freizeitpark "Plohn" organisieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die meisten unserer Besucher kommen eher aus einem sozial schwachen Umfeld. Diese Abenteuerfreizeit versucht, dem zunehmenden Mangel sozialer Erfahrungen bei den Teilnehmenden entgegen zu wirken. Immer mehr Kinder wachsen als Einzelkinder auf, erleben wenig Beziehungsstabilität im Elternhaus und müssen früh lernen, mit biographischen Brüchen klar zu kommen. Elementare Erfahrungen von gemeinsamem Leben, gemeinsamer Arbeit oder gemeinsamer Kommunikation werden seltener. Gleichzeitig wird dem notwendigen Bedürfnis nach Selbstverwirklichung Rechnung getragen. Die Jugendlichen sollen lernen, Persönlichkeitsentwicklung und Verantwortung für das Gemeinwesen auszubalancieren. Es wird ein erlebnispädagogischer Ansatz in Verbindung mit aktivierenden Elementen gewählt, um diesem Anliegen gerecht zu werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Jubiläumsfeierlichkeiten werfen hohe Kosten auf. Wir verlangen jedoch von keinem Teilnehmer Eintritt. So ermöglichen wir auch unseren Kindern und Jugendlichen im Umfeld die Teilnahme. Das gilt ebenso für die Abenteuerfreizeit nach Dresden. Die Freizeit wirft erhebliche Kosten auf, da auch verschiedene Aktionen, wie eine Bootsfahrt, Besuch des Trampolinparks usw. enthalten sind.
Wenn das Projekt erfolgreich finanziert wird, dann können wir alle Kinder und Jugendlichen mit einem sehr geringen Beitrag teilnehmen lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Jubiläumsfeierlichkeiten werfen hohe Kosten auf. Wir verlangen jedoch von keinem Teilnehmer Eintritt. So ermöglichen wir auch unseren Kindern und Jugendlichen im Umfeld die Teilnahme. Das gilt ebenso für die Abenteuerfreizeit nach Dresden. Die Freizeit wirft erhebliche Kosten auf, da auch verschiedene Aktionen, wie eine Bootsfahrt, Besuch des Trampolinparks usw. enthalten sind.
Wenn das Projekt erfolgreich finanziert wird, dann können wir alle Kinder und Jugendlichen mit einem sehr geringen Beitrag teilnehmen lassen.
Der Ev.- luth. Kirchenbezirk Annaberg ist der Träger unseres Meisterhauses und hinter dem Arbeitsbereich stehen alle Mitarbeiter des Kirchenbezirks, des Meisterhauses, die Ev. Jugend Annaberg und natürlich unsere Besucher.