Kategorie: Kunst und Kultur

Wirtschaft braucht Kultur, Kultur braucht Wirtschaft - davon sind wir überzeugt. Im KLUB 2025 wollen wir das vielfältige Engagement von Bürgern und regionalen Unternehmen bündeln. Zusammen fördern wir damit die Kultur in ihrer gesamten Breite und die Bewerbung von Chemnitz und der Kulturregion auf den Titel "Europäische Kulturhauptstadt 2025".

50 € (0 %) finanziert
noch 71 Tage 3 Unterstützer 0 Fans

Volksbank Chemnitz eG

Eine Streuobstwiese für Lößnitz – Gemeinsam wollen wir eine Naturoase direkt um die Ecke schaffen, die nicht nur die „alten“ Obstsorten in unserem Land hält, sondern vor allem einen geschützten Lebensraum für zahlreiche bedrohte Tierarten bietet.

125 € (16 %) finanziert
noch 18 Tage 7 Unterstützer 21 Fans

Förderverein der Grundschule Ernst-Beyer e.V.

"Der Kochbus" bietet einmalige Lernprojekte für Kindertagesstätten und Schulen zur Förderung der gesunden Ernährung.

418 € (69 %) finanziert
noch 63 Tage 19 Unterstützer 23 Fans

TSV 1864 Schlettau e.V. – Abteilung Judo

Der Zahn der Zeit nagt überall. Nicht nur der Mensch wird mit der Zeit älter und gebrechlicher. Auch die Gegenstände seiner Umgebung zeigen Gebrauchsspuren. Bei uns Judoka vom TSV 1864 Schlettau e.V. meldet sich die Tatami, unsere Judomatte und einige Trainingsgeräte. Sie sind auch in die Jahre gekommen. Wir schafften die Teile mit der Renovierung der Lindenhofturnhalle in Schlettau zur...

6.418 € (106 %) finanziert
noch 11 Tage 12 Unterstützer 84 Fans

NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH

Berufs- und Studienwahl ist leicht, wenn man seine Stärken kennt. Als Jugendlicher ist man sich jedoch oft nicht sicher, wo die eigenen Stärken liegen und welcher Job oder welches Studium wirklich dazu passen. Bei der Talenteschmiede-bewegt führen ausgebildete Mentoren Workshops zur Studien- und Berufsorientierung durch. Dabei erarbeiten sich die Teilnehmer auf Basis ihrer Talente,...

6.775 € (67 %) finanziert
noch 69 Tage 16 Unterstützer 106 Fans

Verein zur Förderung des Dr.-Wilhelm-André-Gymnasiums e.V.

Das naturwissenschaftliche Profil des Dr.-Wilhelm-André-Gymnasiums möchte das Lernen mit "Kopf, Herz und Hand" Realität werden lassen. Dazu haben wir zwei Bienenvölkern eine Heimat auf unserem Schulgelände gegeben, die von Schülern der Klasse 10 des naturwissenschaftlichen Profils untersucht und betreut werden.

3.081 € (79 %) finanziert
noch 10 Tage 23 Unterstützer 78 Fans